<<  Samstag | 15.12.18 | 20 Uhr

Alexander Osang

Winterschwimmer - Lakonische Weihnachtsgeschichten

Literatur
Alexander Osang schreibt seit 1995 Jahr für Jahr eine Weihnachtsgeschichte. Dieses Buch vereint erstmals seine besten Erzählungen. Sie sind komisch, tragisch, verrückt, überraschend und immer dicht dran am Leben. Weihnachten zeichnet er als eine Zeit der Inventur, in der man überprüft, was eigentlich noch im Regal des Lebens steht. Oft findet man, ganz hinten, etwas Bemerkenswertes.

In "Winterschwimmer" haben die Protagonisten ihre besten Jahre hinter sich: der Immobilienmakler, der am Weihnachtsabend seine eigene Wohnung vermittelt; die Fernsehmoderatorin, die sich beim Saunieren ausschließt und, nur mit einer Mülltüte bekleidet, hofft, dass ihr jemand die Tür öffnet; der Geschäftsführer, der verzweifelt versucht, sein Jackett samt Weihnachtsgeschenk für seine Frau aus dem Altkleidercontainer zu fischen. 

Alexander Osang, geboren 1962 in Berlin, studierte Journalistik und arbeitete nach der Wende als Chefreporter der Berliner Zeitung. Er erhielt mehrfach den Egon-Erwin-Kisch-Preis und den Theodor-Wolff-Preis. Nach acht Jahren als Reporter für den Spiegel in New York lebt er heute wieder in Berlin. 

Veranstalter: 1. FCKV
VVK: 12,- € / AK: 14,- € / erm.: 10,- € / (freie Platzwahl)
! VVK beendet ! Für diese Veranstaltung gibt es nur noch Karten an der Abendkasse (Tel.: 0271/333-2448 ab ca. 1 Std. vor Beginn)


Das komplette Lÿz-Programm optimiert für Ihr Smartphone auf M.LYZ.DE

Weitere Infos zu allen Kulturveranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie im Veranstaltungskalender von KulturAktuell.

Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen:

Lÿz-Gutscheine: Verschenken Sie doch mal Musik, Theater, Varieté....
Bestellen Sie hier online Gutscheine und schenken Sie echte offline-Erlebnisse!



kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2448 | www.lyz.de | Impressum & Datenschutzerklärung

Das Kulturhaus Lÿz ist eine Einrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Veranstaltungen des 1.FCKV werden in Veranstaltergemeinschaft mit dem Kultur!Büro. des Kreises durchgeführt.