Schauplatz & Kleines Theater Lÿz
St.-Johann-Str. 18 | 57074 Siegen
 
0271/333-2448
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
ACHTUNG: neuer Termin
Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters
Kabarett

Auf Grund einer Fernsehaufzeichnung musste der für den 17.01. geplante Kabatrettabend mit Lisa Eckhart auf den 30.01. verschoben werden. 

„Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute-Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst.“ 

Lisa Eckhart, Österreichs Poetry­Slam-Meisterin 2016, ist der neue Stern am deutschsprachigen Kaba­rett-Himmel. Mit Performance und Texten, so gnadenlos wie der Katholizismus und so wortgewandt wie eine Nationalratssitzung. Preisgekrönt mit  dem österreichischen (2016) und deutschen (2017) Kabarettpreis, dem Prix Pantheon (2017) und dem deutschen Kleinkunst-Preis (2018). Souveräne Bühnenpräsenz und präziser Sprachwitz, schlitzohrige Boshaftigkeit, böse Reime und pointierte Provokation sind ihre  Mittel und Markenzeichen. Damit werden Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche seziert, bis sich die Tragödie zur Komödie steigert in einem stilistisch unverwechselbaren, dichten und kühnen Kabarettsolo.
Veranstalter: 1. FCKV
VVK: 16,- € / AK: 18,- € / erm.: 14,- € / (freie Platzwahl) / evtl. an der AK: 585

Termin an Freunde senden :

Suche:  >> 

kulturhaus l˙z | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen
0271-333-2448 | www.lyz.de
[Impressum & Datenschutz]