Samstag 07.11.20 ·

vielSeitig, Europäisches Literaturfestival Siegen

Der Samstag bei vielSeitig

+ Literatur

Der Festivalsamstag steht zunächst im Zeichen der studentischen Lese-Formate Lesung statt Vorlesung und All You Can Read. Zuerst stellen Dozentinnen und Dozenten befreit von Forschung und Wissenschaft ihre literarischen Favoriten vor, bevor ausländische Studierende der Uni Siegen aktuelle Texte zum Thema Pandemie in ihrer Muttersprache und in deutscher Übersetzung lesen. 

Was zu lachen gibt es bei Samer Tannous und Gerd Hachmöller, die davon berichten, was so alles passiert, wenn ein Syrer nach Rotenburg an der Wümme kommt. 

Und auch bei Schauspielerin Annette Frier (Danni Lowinski) und ihrem Kollegen Dietmar Bär (der Freddy Schenk aus dem Kölner Tatort) dürfte kaum ein Auge trocken bleiben, denn schließlich geht es um eines der zentralen Themen der Literatur: die Wurst! 

Schaurig-schön beschließt Sarah Khan den Samstagabend mit ihrem Kurzschocker Der Geist im Treppenhaus, die Musik zum wohligen Gruseln liefert Klangkünstler Gunnar Schmidt.

Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein & Universität Siegen

Weitere Veranstaltungen in + Literatur


Unsere aktuellen [Contra-Covid-Maßnahmen]
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen